Tagsüber kämpften beim Mercedes-Cup in Stuttgart die Tennisspieler um Punkte und abends die Zuschauer um attraktive Preise. Der Erlös dieser Tombola ging an die Ernst-Prost-Stiftung. Damit hilft die Stiftung Menschen, die unverschuldet in Not geraten sind.

mercedes cup scheckuebergabe

Für die Ernst-Prost-Stiftung nahm Peter Baumann, Marketingleiter von LIQUI MOLY (links), den Scheck vom Gewinner des Turniers, Matteo Berettini aus Italien (Mitte) und Turnierdirektor Edwin Weindorfer entgegen.