Pressemeldungen

Mit den Mitteln der Stiftung sollen Projekte undbild2 Maßnahmen initiiert, geplant und auch umgesetzt werden, zum Beispiel um geistig und körperlich behinderte Menschen in den Lebensalltag zu integrieren und deren Lebensqualität zu erhöhen. Stifter Ernst Prost möchte älteren Menschen einen würdigen Lebensabend ermöglichen, schwer und chronisch Kranken bei der Bewältigung ihres Schicksals helfen und jungen Menschen eine Perspektive, privat wie im Beruf eröffnen.

Langfristige Projekte sind dabei ebenso denkbar wie schnelle und unbürokratische Hilfe in Notlagen. Von Informationsveranstaltungen über Schulungen bis zu Publikationen ist ein großer Fächer an Maßnahmen vorgesehen. Selbst im Ausland können die Mittel der Stiftung eingesetzt werden.